Mein Logo
Bernd Thill
Besucher: 56702

Home über Mich Meine Texte Tipps & Tricks Meine Filme Meine Pflanzen Meine Fotos Meine Assistenz Gästebuch Impressum
Aktualisiert am 27.10.2017
© Bernd Thill - Version 3.0

Du hast heute wieder ein Jahr vollbracht,
ob am Tag oder in der Nacht.
Heute hats gekracht!

Vor 40. Jahr
wie wunderbar
warst Du noch ohne ein Haar.

Deine lieben Eltern haben Dich in ihren starken Armen gewogen,
bei ihnen warst Du immer geborgen.
Sie haben Dich zur einer jungen Frau erzogen.

Mit 19. Jahren hast Du deinen ersten Sohn geboren,
ich war bei Dir nie verloren.
Du bist mit mir überall, der Gesundheit wegen, hin geflogen.

Du hast mich gehegt und gepflegt,
Du hast oft für mich Berge bewegt.
Du hast mich oft, als ich noch klein war, bestimmt reingelegt.

Heute weis ich es das mußte so sein.
Ich bin nicht allein,
ich habe noch ein Brüderlein.

Er ist Dein zweites Kind,
er kommt immer, wenn Du ihn brauchst, geschwind.
So schnell, wie der Wind.

Ich danke Dir,
für die heiteren Stunden mit Dir.
Verzeih die anderen Momente, der zwiefeldigkeiten mit mir.

Ich wünsche Dir heute das Beste,
zum Feste,
auch ohne Gäste.

Dieses Gedicht widme ich meiner Mutter, Anna Thill.


© Bernd Thill

zurück